Sandra Schäfer
Bronze DM2016

Patrick Schulte
Westfälischer Jugendmeister 2016

Simone Balzer
Bronze Westfälische Meisterschaft 2016

Cornelia Zipfel
Stever-,Ruhr-,Lippemeisterin 2016

Philipp Schulte
Nachwuchschampionat Westfalen 2015

Laura Gläser
Märkische Meisterin 2015

Arrow
Arrow
Slider

Hier der Bericht aus dem Südländer Tageblatt:

 

Dank vieler helfender Hände und bestem Wetter waren die Märkischen Meisterschaften ein voller Erfolg, 32 Gespanne konnten am Wellin begrüßt werden. Unser Bild zeigt Laura Gläser, erste Märkische Meisterin Fahren Einspänner. Den Zweispännertitel sicherte sich Kerstin Zuchowski. In Kürze erfolgt an dieser Stelle ein ausführlicher Bericht!

 

Unser Breitensportbeauftragter, Heinz Drontmann, informiert über eine Herbstausfahrt, die von den Fahrgruppen des ZRuFV "Lützow" Selm-Bork-Olfen und des Reit- und Fahrvereins Seppenrade durchgeführt wird. Gäste sind herzlich willkommen!

Treffen ist am Sonntag, den 26.10.2014 ab 10:00 Uhr an der Reithalle des

Reit-und Fahrverein Seppenrade e.V

Ondrup 37
59348 Lüdinghausen

www.rv-seppenrade.de

Abfahrt in Gruppen oder alleine ab 11:00 Uhr

Es stehen 2 Strecken zur Auswahl, eine  ca. 30 km, eine ca. 20 km lang, je nachdem, wie fit die Gespanne und / oder  Fahrer sich fühlen.

Die Strecken werden mit Pfeilen gekennzeichnet. Zusätzlich werden Kartenausschnitte mit der eingezeichneten Strecke verteilt.

Bei Halbzeit gibt es eine kleine Pause zum Klönen, nach der Ausfahrt und dem Versorgen der Pferde steht ein warmes Essen und Getränke bereit.

 Der Teilnehmerbeitrag beträgt fürs Essen ca. 10,-€ + Getränke je Person.

 Anmeldungen mit Angabe des Gespanns und der Personenanzahl bitte bis

Dienstag, den 21.10.2014

an

Heinz Drontmann

Auf dem Schlackkamp 16 

D 59379 Selm

Tel.    02592 -    2 45 39

Fax.   02592 -  88 28 139

Handy 0176 - 20 17 49 89

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Hier findet Ihr die Zeiteinteilung und die Pferde- und Gespannnummern! Vielen Dank für die zahlreichen Nennungen! Wir hoffen auf gutes Wetter und freuen uns auf einen tollen Turniertag, erstmals mit Märkischen Meisterschaften Fahren! Wir wünschen eine gute Anreise!

Hier könnt ihr das untenstehende Bild separat öffnen!

 

 

Hier die Teilnehmerliste:

{pdf}http://www.fsg-westfalen.de/images/TeilnehmerTurnier2014.pdf{/pdf}

Hier die Zeiteinteilung:

{pdf}http://www.fsg-westfalen.de/images/Zeiteinteilung2014.pdf{/pdf}

Helfer im Nebel - Am Samstag konnte der Nebel den Bautrupp der Helfer nicht davon abhalten das Welliner Berghindernis für das Fahrturnier am 19.10.2014 aufzubauen. Alle Helfer hatten sehr viel Spaß und so konnte sich am Nachmittag das Ergebnis sehen lassen. Das Hindernis integriert sich perfekt in die Landschaft und kann in den Durchfahrten variiert werden. Mit Spannung wird nun dem ersten Einsatz während der Märkischen Meisterschaft am 19.10.2014 entgegen gesehen!

 

 

Ausschreibung (zum Download und Nennformular bis unten scrollen!)

Nr. 1 Dressurfahr-WB für -Einspänner-

Pferde / Ponys: 4-jährig und älter
LK 0+6, alle Altersklassen
Ausrichtung WB 408, Richtverfahren WB 408
Aufgabe: FE2 auswendig

Einsatz: 7,50 €

Nr. 2 Dressurfahr-WB Kl.E -Zweispänner-

Pferde / Ponys: 4-jährig und älter
LK 0+6, alle Altersklassen
Ausrichtung WB 408, Richtverfahren WB 408
Aufgabe: FE2 auswendig

Einsatz: 7,50 €

Nr. 3 Kombinierter Hindernisfahr-WB für -Einspänner- mit max. 2 Geländehindernissen

Pferde / Ponys: 4-jährig und älter
LK 0+6, alle Altersklassen
Ausrichtung WB413, Richtverfahren WB413 (nach Strafpunkten und Zeit)

Einsatz: 7,50 €

Nr. 4 Kombinierter Hindernisfahr-WB für -Zweispänner- mit max. 2 Geländehindernissen

Pferde / Ponys: 4-jährig und älter
LK 0+6, alle Altersklassen
Ausrichtung WB413, Richtverfahren WB413 (nach Strafpunkten und Zeit)

Einsatz: 7,50 €

Nr. 5 Kombinierter Fahrwettbewerb für -Einspänner- (2 Teil-WB)

Pferde / Ponys: 4-jährig und älter

LK 0+6, alle Altersklassen, welche die Wettbewerbe 1 + 3 in der Wertung beendet haben
Der Wettbewerb besteht aus den Teil-WB. Nr.1 und 3 dieser Ausschreibung. Teilnehmer und Pferde bzw. Ponys müssen in den Teil_WB dieselben sein. Die Startplätze sind jeweils einzeln zu reservieren. Ausrichtung WB415, gem. jeweiligem Teil-WB. Richtverfahren WB415. Gem. WB415.c) erhalten die Teilnehmer entsprechend Ihrer Platzziffer in den einzelnen Teil-WB Punkte (Anzahl Starter +/-1). Bei Punktsummengleichheit entscheidet das bessere Ergebnis in der Dressur.  

Einsatz: 7,50 €

Nr. 6 Kombinierter Wettbewerb für -Zweispänner- (2 Teil-WB)

Pferde / Ponys: 4-jährig und älter

LK 0+6, alle Altersklassen, welche die Wettbewerbe 2 + 4 in der Wertung beendet haben
Der Wettbewerb besteht aus den Teil-WB. Nr.2 und 4 dieser Ausschreibung. Teilnehmer und Pferde bzw. Ponys müssen in den Teil_WB dieselben sein. Die Startplätze sind jeweils einzeln zu reservieren. Ausrichtung WB415, gem. jeweiligem Teil-WB. Richtverfahren WB415. Gem. WB415.c) erhalten die Teilnehmer entsprechend Ihrer Platzziffer in den einzelnen Teil-WB Punkte (Anzahl Starter +/-1). Bei Punktsummengleichheit entscheidet das bessere Ergebnis in der Dressur.  

Einsatz: 7,50 €

Die breitensportliche Veranstaltung am 19.10.2014 in Herscheid-Wellin ist genehmigt.

Münster i.W., den 04.07.2014                         Kommission für
                                                                     Pferdeleistungsprüfungen
                                                                              in Westfalen
                                                                       gez. i.A. Kiffe

 {pdf}http://www.fsg-westfalen.de/images/Ausschreibunge/NennungsformularWBO.pdf{/pdf}
{pdf}http://www.fsg-westfalen.de/images/Ausschreibunge/Ausschreibung2014.pdf{/pdf}

 

Wir gratulieren unserer Schriftführerin Sandra Schäfer zu Ihrem Erfolg bei den NRW Meisterschaften im Fahren in Wettringen. Am Ende erreichte Sandra in der Pony Einspännerwertung den zweiten Platz und wurde Vizemeisterin und erhielt die silberne Plakette! 

Die Webseite der FSG Westfalen ist registiert für den diesjährigen Südwesfalenaward in der Kategorie "Non Profit". Die Entscheidung der Jury steht noch aus, es freut uns sehr, wenn wir mit unserem Angebot hier die Jury der SIHK überzeugen können! Wir erwarten die Entscheidung mit Spannung! Zu gegebener Zeit wird es hier dann weitere Informationen geben!

Tolle Erfolge bei der Einspänner DM in Grumbach für Fahrer der FSG Westfalen!

Wir gratulieren Peter Reibrich zu einem guten 7. Platz in der Kombination bei den Einspänner Pferden und Sandra Schäfer zu einem 4. Platz in der Kombination, mit dem sie das Treppchen nur knapp verpasst hat. Nach Ihrem Geländesieg erhielt sie außerdem den Sonderehrenpreis für den schönsten Fahrstil in allen Prüfungen! Wir freuen uns auf weitere Erfolge und sprechen hier nochmals im Namen des Vereins die Anerkennung für die Leistungen aus!

Wir drücken unseren Mitgliedern Sandra Schäfer und Peter Reibrich bei der DM Einspänner in Grumbach die Daumen! Viel Erfolg und eine gelungene Veranstaltung für alle!