Sandra Schäfer
Bronze DM2016

Patrick Schulte
Westfälischer Jugendmeister 2016

Simone Balzer
Bronze Westfälische Meisterschaft 2016

Cornelia Zipfel
Stever-,Ruhr-,Lippemeisterin 2016

Philipp Schulte
Nachwuchschampionat Westfalen 2015

Laura Gläser
Märkische Meisterin 2015

Arrow
Arrow
Slider

Wir hoffen, Ihr seid alle gut nach Hause gekommen und freuen uns über ein gelungenes Turnier:

Hier die Ergebnisse im Detail:

WB 04



WB 05


WB 06


WB 07


WB 08


WB 09


WB 10


WB 11


WB 12


WB 13


WB 14


WB 15

 

Wir danken für Eure Nennungen und freuen uns auf ein tolles Turnier.

Hier die Startlisten für die Dressuren:

Wir danken für Eure Nennungen und freuen uns auf ein tolles Turnier.

Hier die Geländeunterlagen:


 

Wir danken für Eure Nennungen und freuen uns auf ein tolles Turnier.

Hier die Teilnehmer:

Wettbewerb 1


Wettbewerb 2

Wettbewerb 3

Wettbewerb 4

Wettbewerb 5

Wettbewerb 6

Wettbewerb 7

Wettbewerb 8

Wettbewerb 9

Wettbewerb 10

Wettbewerb 11

Wettbewerb 12

Wettbewerb 13

Wettbewerb 14

Wettbewerb 15

Wir danken für Eure Nennungen und freuen uns auf ein tolles Turnier.

Hier die Zeiteinteilung:

Im Jahr 2019 veranstalten wir wieder ein Turnier. Der WBO Tag findet auf der Anlage der FSF Ostenfelde am 28.07.2019 statt.

Hier die Ausschreibung:

01.08.2018 - Die besten Einspännerfahrer Deutschlands trafen sich am vergangen Wochenende im sächsischen Schildau um die neuen Deutschen Meister zu ermitteln. Auch Sandra Schäfer aus Nordwalde fuhr die knapp 500 Kilometer in der Hoffnung auf einen Medaillenrang. Und es hat geklappt. Am Ende fehlten nur 1,2 Sekunden im Marathon zum Sieg in dieser Prüfung, was in der Gesamtwertung Silber bedeutet hätte. 
Freitag in der Dressur gelang Schäfer und ihren beiden Ponys Carino S und Nemo von Bergen schon ein starker Auftakt mit Rang 2 und 3 hinter dem ehemaligen Weltmeister Fabian Gänshirt. Im Kegelfahren am Samstag mittag waren es am Ende Platz 2 und 5 für die Nordwalderin und ihr Team. Der Marathon verlangte den Pferden, Fahrern und Beifahrern bei den hohen Temperaturen alles ab. Acht lange und technische Hindernisse mussten möglichst schnell und fehlerfrei durchfahren werden. Schäfer gehört im Marathon zu den Favoriten, da sie in dieser Teildisziplin nahezu immer weit vorne platziert ist, noch auf der Weltmeisterschaft im vergangenen Jahr erfuhr sie in dieser Teildisziplin mit Rang 4 das beste deutsche Ergebnis nach Hause. Auch in Schildau zeigte sie mit Carino wieder  einen starken Auftritt indem nur knapp der Sieg verpasst wurde. In der Gesamtwertung standen am Ende Rang 3 und Bronze mit Carino S, sowie ein starker 4. Rang mit Nemo von Bergen zu Buche. Nach der Goldmedaille auf der Westfälischen Meisterschaft Ende Juni hat Schäfer nun noch Hoffnung auf der NRW-Meisterschaft Ende August eine dritte Medaille für diese Saison zu erfahren.

08.01.2018 - Traditionell trafen sich viele Mitglieder der FahrSG Westfalen am zweiten Sonntag des Neuen Jahres zum Brunch in der Factory in Dorsten. Neben den Erinnerungen der vergangenen Saison fand hier ein reger Austausch über die Aktivitäten 2018 statt. Alle freuen sich auf eine erfolgreiche Saison mit den Gespannen, oder auf schöne Ausfahrten im Freizeitbereich. Die FahrSG Westfalen plant auch im Sommer 2018 wieder eine gemeinsame Ausfahrt für alle Mitglieder, egal ob Freizeitfahrer oder Turnierfahrer, mit anschließendem gemütlichen Beisammensein. Die Jahreshauptversammlung findet am 18.02.2018 statt.
Der Brunch klang in gewohnt guter und gesättigter Stimmung aus. Der nächste Brunch findet wieder in der Factory statt, am 13.01.2019. Der Termin darf gerne bereits notiert werden, auch hier werden Gäste herzlich willkommen sein!

04.09.2017 - Wir gratulieren Nicole Bitting herzlich. Auf den NRW Meisterschaften in Zülpich wurde Sie mit Ihrem Zweispänner Vizemeisterin bei den Pferden!

 

Nur 0,12 Punkte fehlten am Ende für einen Platz auf dem Treppchen. Eine hervorragende Leistung von Carolin Horst, die sich auf der DJM in Bösdorf bei den Pony Einspännern den vierten Platz sicherte. Wir gratulieren recht herzlich!

 Sandra Schäfers Traum ist in Erfüllung gegangen: Team Schäfer goes Minden zur EInspänner Pony WM! Vorstand und Mitglieder drücken ganz herzlich die Daumen und freuen sich mit Sandra und Team! Viel Erfolg bei dieser tollen Erfahrung!